Michael Jackson – Noten & Songbooks

„Seit ich ein Kind war, ist es ein Traum von mir gewesen, die Menschen auf der ganzen Welt durch Liebe und Musik zu vereinen.“

Mit seinen Songs begeisterte der „King of Pop“ Michael Jackson (1958-2009) die Massen, wie vor ihm nur Elvis Presley.

Michael Jackson und seine Geschwister wurden von klein auf zu musikalischen Höchstleistungen getrieben. Mit den Jackson Five wurde Michael so schon im Kindesalter zum Superstar und startete 1971, im Alter von 13 Jahren, seine Solo-Karriere. Von seinen vielen Geschwistern wurde neben ihm auch Janet Jackson als Solomusikerin erfolgreich.

Mit dem 1982 veröffentlichten Pop-Album „Thriller“, dem bis heute meistverkauften Album überhaupt, entfernte sich Jackson vom R&B. Viele seiner größten Hits wie „Beat It“ und „Billie Jean“ entstammen dieser Platte, ebenso wie der gleichnamige Titelsong „Thriller“, dessen besondere Choreographie sich zu einem wahren Kulttanz entwickelte. Tanzen war neben dem Singen ein wichtiges Element von Jacksons Musikvideos und Bühnenshows. Der sogenannte „Moonwalk“ wurde das Markenzeichen des „King of Pop“.

Neben seinen musikalischen Leistungen wurde besonders seine Wohltätigkeit mehrfach ausgezeichnet. So gilt die Single „We are the World“, ein Gemeinschaftsprojekt von Michael Jackson und Lionel Richie, bei dem zahlreiche US-amerikanische Musikgrößen wie Bob Dylan, Cyndi Lauper, Tina Turner, Bruce Springsteen und Ray Charles mitwirkten, als erfolgreichste Single der 80er. Sämtliche Erlöse wurden für die Opfer der damaligen Hungersnot in Äthiopien gespendet.

Die Person Michael Jackson, dessen früher Tod die Welt erschütterte, kann aufgrund jahrelanger gesundheitlicher Probleme, Skandale und Missbrauchsvorwürfe durchaus als tragische, ambivalente Figur gesehen werden, doch eines ist unbestritten: Sein musikalisches Vermächtnis hat die Popwelt für immer verändert.

Michael Jackson Noten für: