Richard Strauss – Noten

Der Komponist und Dirigent Richard Strauss (1864-1949) ist, neben seinem Freund und Antipoden Gustav Mahler, die wichtigste Schlüsselfigur im Übergang von der Spätromantik zur Klassischen Moderne, vom musikalischen 19. ins 20. Jahrhundert.
Schwerpunkte seines Schaffens sind Opern, programmatische orchestrale Tondichtungen und Lieder.

Facetten des Werks von Richard Strauss: