Noten von Tomislav Butorac

Erst im Alter von knapp 13 Jahren begann der in München geborene kroatische Geiger mit dem Violinspiel. Jiri Kveton bereitete ihn auf die Aufnahmeprüfung zur Musikhochschule in München vor, wo er nach dem Abitur bei Rudolf Joachim Koeckert und gleichzeitig privat bei Olga Voitova studierte. Seit 1990 bestritt er zahlreiche Soloabende in Deutschland und im europäischen Ausland und ist heute als Solist, Kammermusiker sowie als Konzertmeister gleichermaßen gefragt.

Musikkritiker und Publikum lobten stets seine natürliche Musikalität und seine ungemein modulationsfähige Tongebung. Tomislav Butorac widmet sich neben seinen zahlreichen Konzertverpflichtungen mit besonderer Hingabe auch der pädagogischen Arbeit in München, wo er Jugendlichen mit Berufsziel Geiger sowie Studenten privaten Violinunterricht erteilt. Darüber hinaus ist er Gründer und Leiter der auf Streicherliteratur spezialisierten "Edition Butorac".