Johann Sebastian Bach (16851750)

Markus-Passion BWV 247

Der Musikforscher Malcolm Bruno erstellte auf Basis der inzwischen als Parodievorlage etablierten Trauerode BWV 198 eine neue Rekonstruktion des Werks

für: Sprecher, 4 Solostimmen (SATB), gemischter Chor (SATB), Barockorchester

Klavierauszug

Artikelnr.689659
Autor/KomponistJohann Sebastian Bach
BearbeiterMalcolm Bruno
Sprachendeutsch, englisch
Umfang92 Seiten; 19 × 27 cm
Dauer85 Minuten
Erscheinungsjahr2019
Verlag/HerstellerBreitkopf & Härtel
Hersteller-Nr.EB 8916
ISMN9790004185827
21,90 €
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Die Johannes- und die Matthäus-Passion Bachs sind beliebt und im Konzertleben bestens etabliert. Von einer dritten, der Markus-Passion, ist nur das originale Textbuch Picanders erhalten.

Parallelarien aus verschiedenen Kantaten ersetzen fehlende Arienmusik und anstelle der verschollenen Rezitative und Turba-Chöre tritt der gesprochene Evangelientext, der in dieser Ausgabe zweisprachig (Deutsch/Englisch) abgedruckt ist. Das frisch erstellte Aufführungsmaterial einschließlich eines ausführlichen Kommentars wird um einen neu eingerichteten Klavierauszug ergänzt.

Besetzung: Soli: SATB, Sprecher – Chor: SATB – 2.2.0.0. – 0.0.0.0. – 2 Lte – Str (2Vagb) – Bc