Johann Sebastian Bach (16851750)

O du angenehmer Schatz G-Dur BWV 197a

Arie aus der Weihnachtskantate "Ehre sei Gott in der Höhe"
für Alt, zwei Flöten, Fagott (Violoncello) und Basso continuo

für: Singstimme (Alt), Kammerensemble

Partitur

Artikelnr.234076
Autor/KomponistJohann Sebastian Bach
BearbeiterDiethard Hellmann
TextChristian Friedrich Henrici
Sprachedeutsch
Umfang16 Seiten; 21 × 30 cm
Dauer6:00 Minuten
Entstehungsjahr1728
Erscheinungsjahr1964
Verlag/HerstellerCarus Verlag
Hersteller-Nr.CV 31.197/00
ISMN9790007050825
9,95 €
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Von Bachs Weihnachtskantate "Ehre sei Gott in der Höhe" BWV 197a auf einen Text aus dem "Picander-Jahrgang" von 1728 ist nur ein Partiturfragment erhalten, das eine Rekonstruktion der vollständigen Kantate nicht erlaubt. Das Fragment beginnt mit dem Ende einer Arie, die Bach später in die Trauungskantate "Gott ist unsre Zuversicht" BWV 197 überführte.

Der Satz, ein Wiegenlied von traumhafter Schönheit, ist seit langem als besonderes Juwel in Bachs Kantatenwerk bekannt. Diethard Hellmann gelang es, ausgehend von dem überlieferten Schluss aus der fragmentarischen Partitur und der späten Überarbeitung Bachs, die Urfassung weitgehend zweifelsfrei zu rekonstruieren, so dass diese Arie auch an Weihnachten erklingen kann.