Helge Barabas, Johanna Ratzka

Bluestonleitern

Improvisationsgrundlage für Blues, Jazz, Boogie-Woogie, Rhythm & Blues, Rock und Pop
Ein praxisbezogenes Arbeitsbuch und Nachschlagewerk
Barabas' Violette Reihe 10

für: Klavier

Lehrbuch mit Noten (Spiralbindung)

Artikelnr.314453
Autor/KomponistHelge Barabas, Johanna Ratzka
Schwierigkeitmittel
Sprachedeutsch
Umfang100 Seiten; 21 × 29,7 cm
Erscheinungsjahr2019
Verlag/HerstellerBarabas
Hersteller-Nr.BAR 310
ISBN9783929846409
ISMN9790500293101
17,00 €
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Bluestonleitern bilden eine der wichtigsten Improvisationsgrundlagen nicht nur für Blues, sondern auch für Rock, Pop und Jazz.

Der vorliegende Band bietet auf knapp 100 Seiten eine umfassende Darstellung aller Aspekte der Bluestonleiter mit zahlreichen Praxistipps:

  • Alle Dur- und Moll-Bluestonleitern mit allen in der Praxis vorkommenden Varianten einschließlich Fingersatzvorschlägen für Pianisten
  • Zahlreiche Musterimprovisationen und typische Licks im Stil von Jelly Roll Morton, Pete Johnson, Albert Ammons, Meade Lux Lewis, Teddy Wilson, James Booker, Oscar Peterson, Ray Charles, Memphis Slim, Supertramp, Jethro Tull, u.a.
  • Umfangreiche Dokumentation von Referenz-Aufnahmen zu allen besprochenen Aspekten.

Anwendungsorientierte Themen wie »Tonleiter- und Akkord-Improvisation«, »Blues-typische Dissonanzen« und »horizontale & vertikale Improvisation« dienen dem Verständnis der musikalischen Zusammenhänge beim Improvisieren mit Bluestonleitern.

Ein Kapitel über Bluestonleitern in der Musikgeschichte gibt abschließend einen Überblick über die Entwicklung von Pentatonik und Bluestonleitern im 19. und 20. Jahrhundert.

Der Band eignet sich sowohl für Improvisations-Neulinge als auch für praktizierende Musiker. Mit Ausnahme der vorgestellten Musterimprovisationen und einiger Licks, die sich vor allem an Pianisten richten, werden die meisten Informationen in diesem Band für alle Instrumentalisten von Interesse sein. Musiklehrer finden hier zudem systematisch aufbereitetes Material für die Verwendung im Unterricht.

Inhalt

  • Lektion 1 - Die Dur-Bluestonleiter: Zusammenhang diatonische Dur-Tonleiter - Dur-Pentatonik - Dur-Bluestonleiter / Die Dur-Bluestonleiter in Intervall-Schritten / Blues-typische Melodieführung / beispielhafte Licks / 5 Musterimprovisationen / Hörempfehlungen
  • Lektion 2 - Die Moll-Bluestonleiter: Zusammenhang natürliche Moll-Tonleiter - Moll-Pentatonik - Moll-Bluestonleiter / Die Moll-Bluestonleiter in Intervall-Schritten / beispielhafte Licks / 3 Musterimprovisationen / ...
  • Lektion 3 - Parallelität Dur-/Moll-Bluestonleiter: Tonmaterial • Bezugston • Dur-Moll-Empfindung / Praktische Konsequenz
  • Lektion 4 - Alle Bluestonleitern von C-Dur bis h-Moll: Das Drei-Finger-Prinzip / Alle 12 Bluestonleitern mit Fingersätzen / Übungsvorschläge für Bluestonleitern
  • Lektion 5 - Reduzierte Bluestonleitern: Vermollte Dur-Bluestonleiter / Quintraum-Bluestonleiter / Tritonusraum-Bluestonleiter / zahlreiche Beispiele und Musterimprovisationen
  • Lektion 6 - Häufig verwendete Zusatztöne: Die Quarte in Schlussformeln / Dur-BT plus übermäßige Quinte / Dur-BT plus kleine Septime / »Verdurte« Moll-BT / ,... / zahlreiche Beispiele und Musterimprovisationen
  • Lektion 7 - Wechsel von Dur- und Moll-Bluestonleiter: Fallbesprechung, Musterimprovisationen, Hörempfehlungen
  • Lektion 8 - Tonleiter- und Akkord-Improvisation: Fallbesprechung, Musterimprovisationen, Hörempfehlungen
  • Lektion 9 - Standard-Blues & mixolydische Skala
  • Lektion 10 - Typische und untypische Dissonanzen
  • Lektion 11 - Horizontale und vertikale Improvisation
  • Lektion 12 - Bluestonleitern auf »höheren Ebenen«: Dreiklangs-Ebenen in Vierklängen, Fünfklängen, usw. / Bluestonleitern über Dur-maj7-, Moll-7, Dur-7 und dim-Akkorden
  • Lektion 13 - Bluestonleitern in der Musikgeschichte: Dur- und Moll-Pentatonik - Vorläufer der Bluestonleitern / Historische Quellen / Bluestonleitern in verschiedenen Musikstilen
  • Lektion 14 - Unter die Lupe genommen: Verschiedene Definitionen von Bluestonleitern und Blue Notes in der Literatur / Die »vergessene« Dur-Bluestonleiter
  • Anhang und Zusammenfassung: Akkordsymbole / Tonleitern / Musikerverzeichnis / Literaturempfehlungen / Glossar / Index