Zu dritt im Flötenzirkus

Konzertante Trios aus Renaissance bis Romantik

für: 3 Blockflöten (SSA)

Spielpartitur

Artikelnr.649031
BearbeiterRainer Butz
Schwierigkeitleicht
Umfang64 Seiten; 27 × 18,5 cm
Erscheinungsjahr2015
Verlag/HerstellerSchott Music
Hersteller-Nr.ED 22208
ISBN9783795749842
ISMN9790001202299
16,00 €
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Trio in der Manege: Zur beliebten Blockflötenschule Flötenzirkus gibt es jetzt das Trioheft, das für leicht fortgeschrittene Musiker eine bunte Auswahl an Stücken aus verschiedenen Epochen bereithält. Die Stücke sind ideale Vortragsstücke für Vorspiel und KonzertSpielbar ab Flötenzirkus Band 2.

Inhalt

  • Dowland: Liebeslied (come again)
  • Friderici: Villanella (wir lieben sehr im Herzen)
  • Frühlingslied (Die beste Zeit im Jahr ist mein)
  • Gastoldi: Italienisches Tanzlied (Tutti venite amati)
  • Unglückliche Liebe (Da unten im Tale)
  • Zuccalmaglio/Brahms: Letzter Tanz (S chwesterlein, wann gehn wir nach Haus)
  • Brahms: Wiegenlied (Guten Abend, gut Nacht)
  • Beethoven: Hymne (aus Chorfantasie)
  • Wallfahrtslied (Alta Trinitá beata)
  • Mendelssohn: Terzett der Engel (aus Elias)
  • Bach: Motettensatz (aus Jesu, meine Freude)
  • Mozart: Knabenterzett mit Tamino (aus Die Zauberflöte)
  • Mozart: Knabenterzett mit Pamina (aus Die Zauberflöte)
  • Minkus: Tanz des Basilio (aus Don Quijote)
  • Wagner: Brautchor (aus Lohengrin)
  • Strauß_ Cpuplet des Orlofsky (aus die Fledermaus)
  • Bateson: Englisches Terzett (Your shining eyes)
  • Mozart: Italienisches Terzett (Più non si trovano)
  • Mozart: Romanze des Pedrillo (aus Die Entführung aus dem Serail)
  • Gluck: Arie des Orpheus (aus Orpheus und Euridike)
  • Millöcker: Tarantella der Sora (aus Gasparone)
  • Suppé: Walzer (aus Dichter und Bauer)
  • Liszt: Ungarische Rhapsodie
  • Brahms: Liebeswerbung (Erlaube mir, feins Mädchen)
  • Mozart: Festzug der Brautleute (aus Die Hochzeit des Figaro)
  • Borodin: Polowetzer Tanz (aus Fürst Igor)
  • Mozart: Motette (Ave verum corpus)
  • Gastoldi: Madrigal (Questa dolce Sirena)
  • Dvorák: Cavatine (aus Miniaturen)
  • Suppé: Duett des Boccaccio mit Fiametta (aus Boccaccio)
  • Respighi: Italiana (aus Antiche danze ed arie)