Franz Schubert (17971828)

Winterreise op. 89 D 911

Tiefe Stimme
Bärenreiter Urtext

für: Singstimme (tief), Klavier

Notenbuch (Urtext)

Artikelnr.494587
Autor/KomponistFranz Schubert
HerausgeberWalther Dürr
Sprachendeutsch, englisch
Umfang77 Seiten; 23 × 30 cm
Erscheinungsjahr2009
Verlag/HerstellerBärenreiter
Hersteller-Nr.BA 9158
ISMN9790006538768
16,50 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Im Frühjahr 1827 trug Schubert seinen Freunden erstmals den ersten Teil seines bekanntesten Liederzyklus „ Winterreise“ vor.

Zu dieser Zeit ging er noch davon aus, hiermit sämtliche dazugehörigen Lieder vertont zu haben. Erst später stieß er in Müllers 1824 erschienenem Bändchen „ Gedichte aus den hinterlassenen Papieren eines reisenden Waldhornisten“ auf den vollständigen Zyklus von 24 Gesängen. Daraufhin fasste er die zwölf weiteren Gedichte zu einer eigenen, die Lieder der ersten Abteilung teils paraphrasierenden, teils weiterführenden Gruppe zusammen.

Im Anhang der vorliegenden Bände erscheinen zudem vier Lieder – „Wasserflut“, „Rast“, „Mut“ und „Der Leiermann“ – in Schuberts originalen Tonlagen, bevor er bzw. sein Verleger Haslinger diese um einen Ganzton nach unten transponierten. Somit bietet der Band für hohe Stimme (BA 9118) einen zusätzlichen Anreiz für Tenöre, während die Tonlagen im Hauptteil eher für höhere Baritone geeignet sind. In der Ausgabe für mittlere (BA 9138) und tiefe Stimme (BA 9158) wird dementsprechend im Anhang zu diesen Liedern auch eine höhere Alternative angeboten.

  • Berühmter Liederzyklus, auf Grundlage der praktischen Gesamtausgabe sämtlicher Schubert-Lieder, Band 3
  • Vorwort von Walther Dürr über Entstehungsgeschichte und Quellenlage (dt./engl.)
  • Liedtexte in englischer Übersetzung von Richard Wigmore

Inhalt

  •  Vorwort / Preface
  •  Liedtexte / Song Texts
  •  Winterreise op. 89 D 911 [Februar
  •  Herbst 1827] (Wilhelm Müller):
  •  Erste Abteilung:
  •  1. Gute Nacht
  •  2. Die Wetterfahne
  •  3. Gefrorne Tränen
  •  4. Erstarrung
  •  5. Der Lindenbaum
  •  6. Wasserflut
  •  7. Auf dem Flusse
  •  8. Rückblick
  •  9. Irrlicht
  •  10. Rast
  •  11. Frühlingstraum
  •  12. Einsamkeit
  •  Zweite Abteilung:
  •  13. Die Post
  •  14. Der greise Kopf
  •  15. Die Krähe
  •  16. Letzte Hoffnung
  •  17. Im Dorfe
  •  18. Der stürmische Morgen
  •  19. Täuschung
  •  20. Der Wegweiser
  •  21. Das Wirtshaus
  •  22. Mut
  •  23. Die Nebensonnen
  •  24. Der Leiermann
  •  Anhang / Appendix:
  •  6. Wasserflut
  •  10. Rast
  •  22. Mut
  •  24. Der Leiermann