Der Tierigent

Eine „Tierische Konzertgeschichte“

mit Versen von Cornelia Boese und Musik von Christine Böhm


Neu erscheint in der Edition Stretta im Sommer 2021 die Vertonung des erfolgreichen Bilderbuchs Der Tierigent von Cornelia Boese. Damit bietet Ihnen die Edition Stretta für Ihr Kinderkonzert oder Schulkonzert eine tierisch-spannende Alternative zu den Klassikern Peter und der Wolf oder Der Karneval der Tiere.


Die Geschichte | Ein musikbegeisterter Spatz

Das Tierorchester gibt im Stadtpark ein Konzert. Alle Tiere finden sich mit ihren Instrumenten am Ort des Geschehens ein und bereiten sich auf den großen Auftritt vor. Lediglich der Spatz hat keinen Platz im Orchester seiner Tierfreunde. So gerne würde er doch zusammen mit den anderen musizieren! Er fleht seine Freunde an, doch diese schicken ihn weg ins Publikum.

Als schließlich das Konzert beginnt, erklingt ein furchtbares Durcheinander, denn jeder spielt in seinem eigenen Tempo und achtet nicht auf seinen Nachbarn. Auf Vorschlag des Fuchses wird der Spatz zum Dirigenten ernannt – und das Konzert so doch noch zu einem vollen Erfolg!


Die Entstehung | Vom Bilderbuch zum Musikstück

Der Tierigent wurde ursprünglich als Bilderbuch von der Würzburger Autorin Cornelia Boese entworfen und im Jahr 2019 im Gerstenberg Verlag veröffentlicht. Nach dem großen Erfolg der musikalischen Geschichte und zahlreichen positiven Rückmeldungen, kam Cornelia Boese mit dem Vorschlag, ihre Geschichte musikalisch zum Leben zu erwecken, auf die Edition Stretta zu.

Mit der Würzburger Komponistin Christine Böhm hatte sie schon eine passende Partnerin für die musikalische Umsetzung dieses Projekts gefunden. Gemeinsam entstand so in den Jahren 2020/ 2021 die „Tierische Konzertgeschichte“ rund um den kleinen Spatz.

Der Tierigent von Cornelia Boese
Das Bilderbuch

Die Zielgruppe | Kinder von 3 – 10, Eltern und Großeltern

Der Tierigent bietet Ihnen die Möglichkeit, Kindern im Alter zwischen 3 – 10 Jahren Begeisterung für Musik und das Orchester in einer fantasievollen Geschichte zu vermitteln. Als positiven Nebeneffekt lernen die Kinder spielerisch die Instrumente des Sinfonieorchesters sowie ihre Charakteristika kennen.


Für die Aufführung | Wo kann ich die Noten ansehen oder erwerben?

Die Partitur und das Aufführungsmaterial sind als Leihmaterial bei der Edition Stretta erhältlich, ebenso wie die Aufführungsrechte. Zur Ansicht stellen wir gerne kostenlos Ausschnitte der Partitur zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse oder weiteren Fragen unter [email protected].

Hard Facts:

  • Dauer: 20 min
  • Technisches Equipment: je nach Größe des Saals eine Verstärkung für den Erzähler
  • Besetzung: Kammerorchester sowie zwei Sänger (Sopran / Tenor) und ein Erzähler