Songs for Freedom

16 wunderschöne Friedenslieder für Klavier (mit Texten und Akkorden)
Schott Piano Lounge

für: Klavier; Singstimme ad lib.

Notenbuch, CD

Artikelnr.672059
BearbeiterCarsten Gerlitz
Schwierigkeitmittel
Sprachendeutsch, englisch
Umfang72 Seiten; 23 × 31 cm
Erscheinungsjahr2017
Verlag/HerstellerSchott Music
Hersteller-Nr.ED 22823
ISBN978-3-7957-1256-3
ISMN9790001166225
22,50 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Der Wunsch nach Frieden und die Gräuel des Krieges inspirierten in allen Zeiten Komponisten und Liedermacher. Protestsongs, Friedenshymnen... Lieder für eine bessere Welt, für ein konfliktfreies Miteinander! Die neue Ausgabe der Schott Piano Lounge-Serie nimmt sich zeitgemäß und aktueller denn je dieses Themas an und enthält eine Sammlung sehr unterschiedlicher Stücke: vom Volks- und Kirchenlied, Singer-Songwriter und Flowerpower-Hit über ursprünglichen Schlager bis hin zur Musik von Pink Floyd, ABBA, Nena und natürlich John Lennons Imagine.

Allesamt Friedenslieder und alle in neuen, loungigen Klavierarrangements von Carsten Gerlitz. Zu den leicht gehaltenen Bearbeitungen liegt dem Heft eine CD bei, auf der alle Stücke vom Autor selbst eingespielt wurden. Wer seinen persönlichen Frieden beim Üben nicht gleich findet, kann hier nachhören, wie es klingen könnte und sollte. Die 16 Songs for Freedom werden für eine angenehm friedvolle Klangatmosphäre sorgen, garantiert! Popballaden mit Tiefgang. Lounge-Harmonien für die Weltharmonie... Give peace a chance!Aus dem Inhalt:Where Have All The Flowers Gone – Us And Them – I Have A Dream – Hiroshima – Over The Rainbow – What A Wonderful World – 99 Luftballons – Ein bisschen Frieden – Imagine – Blowing In The Wind – u.v.m.

Inhalt

  • Michael Jackson: Heal The World
  • Tradtional: We Shall Overcome
  • Billy Joel: Leningrad
  • Pete Seeger: Where Have All The Flowers Gone
  • Harold Arlen: Over The Rainbow (from The Wizard Of Oz)
  • David Morgan: Hiroshima
  • Udo Lindenberg: Wozu sind Kriege da?
  • Carlo Karges und Jörn-Uwe Fahrenkrog Petersen: 99 Luftballons
  • Traditional: Amazing Grace
  • Bob Dylan: Blowin' In The Wind
  • Ralph Siegel: Ein bisschen Frieden
  • Traditional: Die Gedanken sind frei
  • John Lennon: Give Peace A Chance
  • Traditional: Dona nobis pacem
  • Klaus Meine: Wind of Change
  • George David Weiss und Bob Thiele: What A Wonderful World