Peter Michael Haas (*1951)

Akkordlehre ganz konkret 3

Jazzharmonik – Vierklänge und ihre Erweiterungen
mit Zugangscode zum Material auf der Website

für: Singstimme [Melodieinstrument]

Lehrbuch (mit Noten), online Media

Artikelnr.682405
Autor/KomponistPeter Michael Haas
Sprachedeutsch
Umfang122 Seiten
Erscheinungsjahr2018
Verlag/HerstellerPeter M. Haas
Hersteller-Nr.PMH2112
24,80 €
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

„Akkordlehre ganz konkret“ verbindet Video, Skript, Übungsaufgaben und Audioaufnahmen zu einem einzigartigen Lernpaket, wie es das bisher nicht gab.

  • Das YouTube-Video gibt die Einführung zur Lektion und zeigt kurz und knapp, worum es geht.
  • Im Skript findest du Erklärungen, Beispiele, Hörbeispiele und praktische Aufgaben.
  • Die Audio-Aufnahmen stehen – durch Passwort geschützt – auf der website bereit und können jederzeit und überall abgerufen werden.

Im Vierklang kommt zum Dreiklang die Sexte oder die Septime dazu. Du lernst die grundlegenden Vierklänge kennen und mit Akkordsymbol benennen; du bildest die Verkettungen der Akkorde in Quintfällen und der Vollkadenz, ergänzt die Vierklänge mit None, Undezime und Dreizehn und lernst die ersten Grundlagen der Akkord-Skalen-Theorie kennen.

Inhalt

  • Lektion #21: Die ersten Vierklänge
  • Lektion #22: Neue Akkorde
  • Lektion #23: Die fünf wichtigsten Akkordtypen
  • Lektion #24: Die Jazzkadenz
  • Lektion #25: Das II–V–I-Kalkül
  • Lektion #26: Upper Structure
  • Lektion #27: Jazzkadenz in Moll
  • Lektion #28: Vermindert
  • Lektion #29: Substitution
  • Lektion #30: Akkorde und ihre Skala