Morel, Jaques

Chaconne en Trio (1709)

für Traversflöte (Violine, Diskantgambe oder Pardessus de Viole), Bassgambe und B.c.
aus Premier Livre de Pieces de Violle, Paris

für: Flöte, Viola da gamba, Basso continuo

Partitur, Stimmen

Artikelnr.348209
Autor/KomponistMorel, Jaques
Sprachedeutsch
Umfang12/4/4/4 Seiten; 21 × 30 cm
Erscheinungsjahr2005
Verlag/HerstellerEdition Güntersberg
Hersteller-Nr.G038
ISMN9790501740383
13,80 €
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Inhalt

Über den französischen Gambisten und Komponisten Jacques Morel ist so gut wie nichts bekannt, außer dass er in Paris etwa von 1700-1740 wirkte, und dass er Schüler von M. Marais war. Seine Kompositionen ähneln stilistisch denen von Marais, sind aber im allgemeinen etwas einfacher gehalten. In unserer überarbeiteten Ausgabe von 2005 werden die französischen Artikulationszeichen wie im Original instrumentenspezifisch verwendet.