Jewish Prayer

Bearbeitungen

für: Viola [Violoncello], Orgel

Klavierpartitur, Solostimme

Artikelnr.616669
HerausgeberBella Kalinowska, Semjon Kalinowsky
Schwierigkeitmittel
Sprachendeutsch, englisch
Umfang39/7/7 Seiten; 23 × 30,5 cm
Erscheinungsjahr2015
Verlag/HerstellerBärenreiter
Hersteller-Nr.BA 11216
ISMN9790006543762
21,50 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Der vorliegende Band enthält Werke aus der jüdischen spätromantischen Tradition. „Kol Nidrei“ von Max Bruch gehört zu den Repertoire-Klassikern für Streicher. Die in der Edition enthaltenen „Hebräische Melodie“ op. 23 von Albert Kellermann, „Elohenu“ von Friedrich Gernsheim, „Sarabande“ op. 8 von Joseph Sulzer und „Prière“ von Fernand Halphen werden ebenfalls gerne gespielt.

Die Werke sind auch von engagierten Amateuren zu bewältigen. Für mögliche Gesamtaufführungen wurde der Band gleichsam als Konzertzyklus angelegt und mit einem Werk für Orgel solo, den „Fünf Fest-Präludien“ von Louis Lewandowski, komplettiert.Der Partitur liegen jeweils eine Viola- und Violoncellostimme bei.

Zusammenfassend lässt sich über das Notenheft sagen:

  • Qualitativ hochstehende Werke aus jüdischer spätromantischer Tradition
  • Neben der Solostimme für Viola wird eine Stimme für Violoncello angeboten
  • Auch für den engagierten Laien zu bewältigen

Inhalt

  • Vorwort
  • Bruch, Max:
  • Kol Nidrej, Adagio
  • Kellermann, Albert: Hebräische Melodie op. 23
  • Gernsheim, Friedrich: Elohenu, Hebräischer Gesang
  • Sulzer, Joseph: Sarabande op. 8
  • Halphen, Fernand: Prière
  • Lewandowski, Louis: Fünf Festpräludien für Orgel solo: op. 37
  • Lewandowski, Louis:
  1. I) Andante maestoso
  2. II) Andante con moto
  3. III) Largo
  4. IV) Andantino
  5. V) Andante