Trauermusik – Noten und Aufführungsmaterial

Trauerfeiern bildeten schon immer einen zentralen Anlass für Musik. Mit der passenden Trauermusik – seien es Kirchenlieder oder die Lieblingsrocksongs des Verstorbenen – erhält jede Trauerfeier oder Bestattungszeremonie einen tröstlichen und würdigen Rahmen um bewusst Abschied zu nehmen.

Kleine Geschichte der Trauermusik

Seit dem 13. Jahrhundert versammelten sich an den Kalenden, den jeweils ersten Tagen der Monate, Geistliche in Kalandbruderschaften, um der verstorbenen Mitbrüder zu gedenken. Dabei wurde wie auch bei den Beisetzungen selbst ausgiebig gesungen. Später gingen daraus die Kantoreien hervor, die sich u. a. durch die Aufführung von Motetten bei Begräbnissen, in der Kirche oder am Grab, finanzierten.

Neben Vertonungen des Requiems verfassten die niederländischen Komponisten des 15. und 16. Jahrhunderts zahlreiche Trauermotetten zum Tod von Fürsten und Herrschern, was sich im 17. und 18. Jahrhundert mit bekannten Werken wie der Funeral Music for Queen Caroline von Georg Friedrich Händel, den Musikalischen Exequien von Heinrich Schütz oder der Funeral Music for Queen Mary von Henry Purcell fortsetzte. Die großen Lamentokompositionen, allen voran das berühmte Lamento d‘Arianna von Claudio Monteverdi erweitern die Gattung ins Weltliche.

Im instrumentalen Bereich wurde in Frankreich vor allem die Sarabande zur Ausdrucksform der Klage bevor sich, im Zuge der Ablösung der Totenliturgie durch andere Formen des Totengedenkens, im späten 18. Jahrhundert der Trauermarsch als dessen Inbegriff etablierte. In neuerer Zeit sind schließlich auch neue Bezeichnungen wie Dirge oder Epitaph für Trauerkompositionen aufgekommen.

Beliebte Songs bei Trauerfeiern

Heutzutage werden oft auch populäre Songs aus der Pop- oder Rockmusik auf Beerdigungen gespielt. Hier finden Sie eine Auflistung beliebter moderner Songs für Trauerfeiern:

1 . Amazing Grace
2. Hallelujah von Leonard Cohen
3. Stairway to Heaven von Led Zeppelin
4. Bohemian Rhapsody von Queen
5. Somewhere over the Rainbow von Harold Arlen
6. Tears in Heaven von Eric Clapton
7. Time to say goodbye von Andrea Bocelli / Sarah Brightman
8. What a wonderful World
9. Von guten Mächten nach einem Text von D. Bonhoeffer

Tröstende Musik zur Trauerfeier: