Ferdinand Küchler (18671937)

Concertino G-Dur op. 11 – Level 1

für Violine und Streichquartett (Streichorchester) (Kontrabass ad lib)
Schott Student Edition - Repertoire

für: Violine, Streichorchester

Partitur, Solostimme

Artikelnr.663732
Autor/KomponistFerdinand Küchler
HerausgeberWolfgang Birtel, Ulrich Schliephake
Schwierigkeitsehr leicht
Umfang80 Seiten; 23 × 30,5 cm
Erscheinungsjahr2016
Verlag/HerstellerSchott Music
Hersteller-Nr.SE 1002
ISMN9790001161794
28,00 €
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Nicht zuletzt durch seine Violinschule gilt Ferdinand Küchler als einer der großen Violinpädagogen des 20. Jahrhunderts. Sein Concertino G-Dur op. 11 ist noch im heutigen Violinunterricht ein beliebtes Einstiegswerk in die Konzertliteratur.

Neben der Ausgabe in der originalen Besetzung für Violine und Klavier (SE 1001) folgt diese Bearbeitung dem Titel „Concertino“ und ermöglicht das frühe Spiel mit Streicherbegleitung – mit Streichquartett und Kontrabass ad libitum oder durch mehrfache Besetzung der Stimmen mit Streichorchester. Weitere Orchester-Einzelstimmen sind auf Anfrage erhältlich.

Als Alternative zur Bratschenstimme wurde auch eine Stimme für eine 3. Violine ausnotiert.Die Ausgabe ist Teil der neuen Serie Schott Student Edition, die für den Instrumentalunterricht vielfältige Literatur in den Schwierigkeitsstufen 1 (leicht) bis 5 (schwer) bietet.