Lorenz Maierhofer (*1956)

Alpenländische Messe

mit hochdeutschem und alpenländischen Liedtext

für: Gemischter Chor (SATB), Orgel; Instrumente ad lib.

Partitur

Artikelnr.778499
Autor/KomponistLorenz Maierhofer
Sprachedeutsch
Umfang30 Seiten; 21 × 29,5 cm
Erscheinungsjahr2020
Verlag/HerstellerHelbling Verlag
Hersteller-Nr.399069447
ISBN9783990694473
ISMN9790502765408
8,10 €
Mindestmenge: 10 Exemplare
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Die bereits zum Chorstandard gewordene Alpenländische Messe ist eine volksliedhaft melodiöse, deutsche Messkomposition – immer wieder begeisternd. Sie kann a cappella oder vokal-instrumental gesungen werden, mit dem alpenländischen oder mit dem neuen hochdeutschen Liedtext. Acht liturgisch gebundene Messeteile und drei optional zu singende Chorjodler umfasst das flexibel einsetzbare Chorwerk für alle Anlässe im Kirchenjahr.

Mit dem zusätzlichen hochdeutschen Liedtext kann die Messe liturgisch noch flexibler eingesetzt und im gesamten deutschen Sprachraum gesungen werden. Für viele A-cappella-Chöre wie auch für Kleingruppen ist die Alpenländische Messe ein wertvoller Begleiter durch das Kirchenjahr. Von der Orgel oder Bläserquartett umrahmt, entfaltet die Messe eine besonders festliche Strahlkraft – instrumentale Vorspiele leiten dabei jedes Chorlied ein.

Inhalt

  • Im Namen des Vaters (Kyrie)
  • Gloria
  • A guates Wort zu jeder Zeit / Das Wort des Herrn in der Feierstund‘ (Zwischengesang)
  • Wie das Wasser aus dem Berg entspringt (Gabenbereitung)
  • Heilig, heilig (Sanctus)
  • O, du Lamm Gottes (Agnus Dei)
  • Wer die heilige Speise (Kommunion)
  • An Gottes Segen ist alles gelegen (Kommunion/Auszug)
  • Wir danken für das Mahl (Schlussgesang)
  • Halleluja-Jodler
  • Der Besinnliche (Jodler)
  • Djo-diri (Adventjodler)