Claudio Monteverdi (15671643)

Vespro della Beata Vergine – Carus Choir Coach

Marienvesper SV 206
Ausgabe für Sopran

für: 7 Solostimmen (SSATTBB), gemischter Chor (SSAATTBB), Orchester, Basso continuo

4 Playback-CD's (Chorstimme Sopran)

Artikelnr.676143
Autor/KomponistClaudio Monteverdi
Erscheinungsjahr2017
Verlag/HerstellerCarus Verlag
Hersteller-Nr.CV 27.801/85
ISMN9790007171810

Beschreibung

Monteverdis Marienvesper gehört heute – wie Händels Messiah oder Bachs Passionen – zu den Stücken, die ein Chorsänger unbedingt einmal gesungen haben will. Aber alleine das Notenlesen ist für einen eher am 18. und 19. Jahrhundert geschulten Chorsänger eine Herausforderung! Und auch in die Kirchentonarten, die Selbstständigkeit der einzelnen Stimmen, die stark kontrastierenden Abschnitte u.v.a.m. muss man sich erst hineinfinden. Dann aber wird die Aufführung zu einem unvergesslichen Erlebnis. Garantiert!

Auf der vorliegenden Aufnahme wurde mit folgender Stimmung gearbeitet: Stimmton: 465 Hz; Temperatur: ¼-Komma mitteltönig

Carus Choir Coach bietet Chorsängern die einzigartige Möglichkeit ihre Chorstimme im Gesamtklang von Chor und Instrumenten mittels CD individuell einzustudieren. Für jede Stimmlage ist eine separate CD mit allen Chorteilen erhältlich. Der CD liegen Einspielungen renommierter Interpreten zugrunde, die aus der sorgfältig aufbereiteten Carus Urtext-Ausgabe musiziert haben. Die Chorsätze liegen in drei Varianten vor:

  • Originaleinspielung
  • Coach: jeweilige Stimme wird auf dem Klavier mitgespielt, Originaleinspielung im Hintergrund
  • Coach in Slow Mode: durch Temporeduzierung des Coach auf 70% des Originals können komplizierte Partien effektiv geübt werden.

Es musizieren das Vokalensemble amacord und die Lautten Compagney Berlin unter der Leitung von Wolfgang Katschner.