Musik-Konzepte 117/118 – Arnold Schönbergs "Berliner Schule"

Buch (Softcover)

Artikelnr.135610
HerausgeberRainer Riehn, Heinz-Klaus Metzger
Sprachedeutsch
Umfang178 Seiten
Erscheinungsjahr2002
Verlag/HerstellerEdition Text & Kritik
Hersteller-Nr.978-3-88377-715-3
ISBN9783883777153
21,00 €
Lieferzeit: 4–10 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Inhalt

  • Ludwig Holtmeier: Einleitung
  • Christoph Keller: Zum Klavierwerk Erich Schmids
  • Thomas Gartmann: "Weitergehen, den Weg, den man vorgezeigt bekommt ...". Erich Schmid und die kulturpolitische Situation in der Schweiz 1933-1960
  • Albert Breier: Norbert von Hannenheim. Zur Physiognomie eines unbekannten Komponisten
  • Michael Polth: Reihenkomposition und Faßlichkeit. Zur "Suite" für Viola und Klavier von Norbert von Hannenheim
  • Herbert Henck: Hermann Heiß und Norbert von Hannenheim. Zwei Komponisten im Berliner Schönberg-Kreis
  • Ludwig Holtmeier: Peter Schacht und das Projekt der "Inneren Emigration". Fußnoten zu einer Biographie
  • John Thornley: "... denn fortgegangen von ihm bin ich nicht". Nikos Skalkottas' Schönbergsches Berlin
  • David Drew: Roberto Gerhard. Aspekte einer Physiognomie
  • Iris Pfeiffer: Walter Gronostay. Ein Rundfunkpoinier aus Schönbergs Meisterklasse
  • Christian Lemmerich: Winfried Zillig: Anpassung und Engagement. Aspekte eines widersprüchlichen Lebensweges
  • Claus-Steffen Mahnkopf: Schönberg als Lehrer
  • Die Autoren