Egon Saßmannshaus (19282010)

Früher Anfang auf dem Kontrabass 2

18 Lektionen für junge Streicher
Bärenreiter's Sassmannshaus

für: 1–2 Kontrabässe

Lehrbuch (mit Noten)

Artikelnr.603969
Autor/KomponistEgon Saßmannshaus
HerausgeberHolger Saßmannshaus, J. Peter Close
Schwierigkeitleicht
Sprachendeutsch, englisch
Umfang72 Seiten; 23 × 30 cm
Erscheinungsjahr2012
Verlag/HerstellerBärenreiter
Hersteller-Nr.BA 9662
ISMN9790006540273
15,95 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Der zweite, zweisprachig (deutsch/englisch) angelegte Band ist der Einführung in das frühe Lagenspiel bis zur 3. Lage gewidmet. Die Lagenwechsel werden zur besseren Orientierung mit Linien gekennzeichnet; Kletterspiele und Rutschbahn-Glissandi fördern den spielerischen Umgang mit dem Instrument. Durch immer wiederkehrende Melodien in den verschiedenen Lagen werden neue Lerninhalte mit bereits vorhandenen spieltechnischen Fähigkeiten verknüpft. Dies garantiert den Schülern viel Sicherheit, indem sie bei einfachen Transpositionen stets die Kontrolle über die Intonation behalten. Das vielfältige Liedmaterial wird nun auch durch leichte zweistimmige Sätze, darunter einige eigens für diese Schule komponierte Duette von Boguslaw Furtok, ergänzt, die den Spaß am gemeinsamen Musizieren fördern und auf das Ensemblespiel vorbereiten.

Die von J. Peter Close und Holger Saßmannshaus herausgegebene Kontrabass-Schule geht auf Vorarbeiten von Egon Saßmannshaus und dem Kontrabasspädagogen Ulrich Schwarz zurück. „Früher Anfang auf dem Kontrabass“ überträgt die Grundsätze und Erfahrungen aus der Violinschule, kombiniert sie mit der modernen Methodik des Kontrabassspiels und sorgt so für rasche Erfolge auf diesem besonderen Instrument.Holger Saßmannshaus, Sohn von Egon Saßmannshaus, ist Kontrabassist bei den Niederrheinischen Sinfonikern in Mönchengladbach/Krefeld, Kontrabasslehrer und Musiker in weiteren Ensembles.J. Peter Close ist Schwiegersohn von Egon Saßmannshaus und arbeitet als Lehrer für Cello und Kontrabass in München.Das geballte Wissen und die langjährige, generationenübergreifende Erfahrung der Familie Saßmannshaus/Close machen die drei Bände des „Standardwerks für junge Streicher“ zur gründlichsten und bestdurchdachten Kontrabassschule für Anfänger weltweit.

Inhalt

  • Preface / Vorwort
  • 6/8 Time / 6/8-Takt
  • Dotted Quarter Notes / Punktierte Viertelnoten
  • Scales / Tonleitern
  • Pieces in One Position / Stücke in einer Lage
  • Sixteenth Notes / Sechzehntelnoten
  • Dotted Eighth Notes / Punktierte Achtelnoten
  • Early Start with Positions / Frühes Lagenspiel
  • Climbing Game Songs / Lieder zum Klettern
  • The Second Position (II) / Die II. Lage
  • Shifting Between the First (I) and Second (II) Positions / Lagenwechsel zwischen I. und II. Lage
  • Pieces in the Positions I and II / Stücke in I. und II. Lage
  • Half Position with Position II / Halbe Lage und II. Lage
  • Half Position with Position I / Halbe Lage und I. Lage
  • Half Position with Positions I and II / Halbe, I. und II. Lage
  • The Third Position (III) / Die III. Lage
  • Pieces from Half Position to Position III / Stücke bis zur III. Lage
  • The Position Two-and-a-Half (Intermediate Position) / Lage II einhalb (Zwischenlage)
  • More Pieces up to Position III / Weitere Stücke bis zur III. Lage