Philip Sparke (*1951)

Rockin' Reeds

feature for Alto and Tenor Saxophones with opt. Percussion
Band Section Series

für: Holzbläserensemble; Schlagzeug ad lib.

Partitur, Stimmen

Artikelnr.776048
Autor/KomponistPhilip Sparke
Schwierigkeitmittel
Erscheinungsjahr2020
Verlag/HerstellerDe Haske
Hersteller-Nr.AMP510-070
ISBN9789043160551
ISMN9790570710379
42,00 €
Lieferzeit: 4–5 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Die Geschichte des Rock and Roll geht auf die musikalischen Einflüsse der ersten afrikanischen Sklaven zurück, die nach Nordamerika gebracht wurden. Der Begriff wurde jedoch erst seit 1951 verwendet, als der Discjockey Alan Freedaus Cleveland die Bezeichnung aus dem Song „My Baby Rocks Me with a Steady Roll“ übernahm und eine Radiosendung namens Moondog Rock'n'Roll Party startete.

Der Stil lehnt sich stark an Rhythm and Blues sowie an früheRockstars wie Ike Turner, Bill Haley, Chuck Berry, Buddy Holly und Elvis Presley an. Er hatte durch die neu erfundene Jukebox einen großen Einfluss und führte zu einer regelrechten Befreiung der damaligen Jugend, die diese Musikfür sich entdeckte.

Rockin’ Reeds ermöglicht Ihrem Holzbläserensemble, die Rock-and-Roll-Jahre zu erleben und die Saxophon-Sektion herauszustellen.