Noten, Playbacks und Lehrbücher zu Swing

„It don’t mean a thing, if it ain’t got that swing.“ (Duke Ellington)

Swing, die wohl populärste Form des Jazz, entwickelte sich in den 20ern des vorigen Jahrhunderts.

Big Bands spielten den Swing, dessen Tanzbarkeit für seine rasche Verbreitung sorgte.

Die bekanntesten Musiker, die mit ihren Big Bands die Leute unterhielten, waren der Klarinettist Benny Goodman, der Posaunist Glenn Miller und der Pianist Duke Ellington.

Viele Lieder aus den Musicals von Cole Porter wurden zu wahren Klassikern, Evergreens.

Hier finden Sie alle Noten aus dem Swing: