Hans-Joachim Hinrichsen (*1952)

Ludwig van Beethoven – Musik für eine neue Zeit

Leseprobe

Die Beethoven-Biografie zum Beethoven-Jahr 2020

Buch

Artikelnr.691934
Autor/KomponistHans-Joachim Hinrichsen
Sprachedeutsch
Umfang386 Seiten; 14,5 × 22 cm
Erscheinungsjahr2019
Verlag/HerstellerBärenreiter
Hersteller-Nr.BVK 2072
ISBN9783761820728
39,99 €
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Beethoven komponierte seine Musik für „die neue Zeit“. An den geistigen Strömungen seiner „revolutionären“ Epoche nahm er intensiv Anteil: Sie bilden die Grundlage seiner musikalischen Botschaften, nicht nur in der Vokalmusik, sondern auch seiner Instrumentalmusik, die uns bis heute bewegen und zu denken geben.

In zwölf Kapiteln erzählt Hans-Joachim Hinrichsen die lebensgeschichtlichen Stationen Beethovens und beschreibt die tiefere kompositorische und gedankliche Entwicklung des Komponisten. Er zeigt dabei, wie Beethoven die modernen, von Kant geprägten Ideen moralischer Selbstbestimmung oder einer vernunftgeleiteten Religiosität in Musik umsetzt. Entstanden ist damit ein neues, faszinierendes Porträt des Komponisten und seiner Musik, aber auch ein Panorama der geistigen Welt, in der sich Beethoven bewegte.

Ein Buch nicht nur für Musikkenner, sondern auch für alle an Kultur- und Geistesgeschichte Interessierte.

Inhalt

  • Vorwort: Noch einmal Beethoven
  • Einleitung: Ideelle Zeitgenossenschaft
  • Die relative Autonomie der Musik
  • Der junge Beethoven: Neue Musik
  • Der Künstler als Philosoph: Ästhetische Erziehung
  • Im Zenit: Musikalisches Denken
  • Erkundungen zum Spätstil: Lachen, Schmerz und Größe
  • Nachwort: Schluss mit Beethoven?
  • Anhang:
  • Dank
  • Anmerkungen
  • Abbildungsnachweis
  • Abkürzungen
  • Literatur
  • Register: Werke, Autoren