Ludwig van Beethoven (17701827)

Ode an die Freude

Probepartitur

für: Chor (S/SA/SAM), Klavier; Bläser, Rhythmusgruppe ad lib.

Partitur

Artikelnr.693488
Autor/KomponistLudwig van Beethoven
BearbeiterPeter Schindler
TextFriedrich Schiller
Sprachendeutsch, englisch
Umfang20 Seiten; 21 × 30 cm
Dauer5:00 Minuten
Erscheinungsjahr2019
Verlag/HerstellerCarus Verlag
Hersteller-Nr.CV 07.445/00
ISMN9790007250027

Beschreibung

Besetzung: Coro S (SA, SAM), Pfte, [instrumentale Ober- und Mittelstimme, Bläser (S-Sax, A-Sax, T-Sax, Trb), Git, Bass, Drums]

Friedrich Schillers Ode an die Freude wurde durch die Vertonung von Ludwig van Beethoven 1824 im vierten Satz seiner 9. Symphonie weltberühmt. Heute ist Beethovens Ode an die Freude eines der beliebtesten Werke der klassischen Musik weltweit, eine festliche und mächtige Musik, die Ausdruck der Freude, der Gemeinschaft, des Protests und des Dankes ist.

Das groovige Arrangement der Ode Schillers und Beethovens für Chor und Klavier bzw. optional sogar für Chor, Band und Bläser von Peter Schindler steht für all diese Emotionen. Bläser Riffs, jazzige Harmonik, ein ein- bis dreistimmiger Chorsatz und eine Textadaption, in der Brüder und Schwestern vorkommen, sind ein Highlight für besondere musikalische Momente, in denen zum Schluss auch noch das ganze Publikum mitsingen kann!

Friedrich Schillers Ode an die Freude wurde durch die Vertonung von Ludwig van Beethoven 1824 im vierten Satz seiner 9. Symphonie weltberühmt. Heute ist Beethovens Ode an die Freude eines der beliebtesten Werke der klassischen Musik weltweit, eine festliche und mächtige Musik, die Ausdruck der Freude, der Gemeinschaft, des Protests und des Dankes ist.

Das groovige Arrangement der Ode Schillers und Beethovens für Chor und Klavier bzw. optional sogar für Chor, Band und Bläser von Peter Schindler steht für all diese Emotionen. Bläser Riffs, jazzige Harmonik, ein ein- bis dreistimmiger Chorsatz und eine Textadaption, in der Brüder und Schwestern vorkommen, sind ein Highlight für besondere musikalische Momente, in denen zum Schluss auch noch das ganze Publikum mitsingen kann!