Antonio Vivaldi (16781741)

Sämtliche Sonaten RV 39-47

für Violoncello und Basso continuo
Bärenreiter Urtext

für: Violoncello, Basso continuo

Partitur, Solostimme

Artikelnr.158510
Autor/KomponistAntonio Vivaldi
HerausgeberBettina Hoffmann
Umfang84/48/36 Seiten; 23 × 30 cm
Erscheinungsjahr2003
Verlag/HerstellerBärenreiter
Hersteller-Nr.BA 6995
ISMN9790006520596
34,50 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Diese kritische Urtext-Ausgabe stützt sich auf sämtliche Quellen, sowohl Drucke als auch Handschriften, die für die Überlieferung der viel gespielten Cellosonaten von Antonio Vivaldi bekannt sind. Durch eingehenden Vergleich des Quellenmaterials gelangte die Herausgeberin zu einer interessanten Bewertung, die sich wesentlich von älteren Ausgaben dieses Werkkomplexes unterscheidet: Nicht der um 1740 - vermutlich ohne Einwilligung des Komponisten - bei Le Clerc erschienene Druck der Sonaten I-VI ist als Hauptquelle zu betrachten, sondern die unter Vivaldis Aufsicht angefertigten Handschriften, die heute in Neapel und Wiesentheid aufbewahrt werden.

Zudem ist es Bettina Hoffmann gelungen zur Sonate RV 44 eine bisher unbekannte Quelle zu identifizieren. Sämtliche Abweichungen der Quellen vom abgedruckten Notentext sowie sämtliche Herausgeberzutaten sind enthalten im kritischen Bericht; so bleiben sämtliche Varianten (darunter gestrichene Takte und zahlreiche Artikulationsvarianten) erhalten und für den Cellisten nachvollziehbar.

Das ausführliche Vorwort gibt wesentliche Informationen zur Quellenlage und -bewertung und gibt dem Musiker in einem Abschnitt zur Aufführungspraxis wertvolle Hinweise für die Interpretation.

Inhalt

  • Vorwort
  • Sonata I, RV 47
  • Sonata II, RV 41
  • Sonata III, RV 43
  • Sonata IV, RV 45
  • Sonata V, RV 40
  • Sonata VI, RV 46
  • Sonata VII, RV 44
  • Sonata VIII, RV 39
  • Sonata IX, RV 42
  • Kritischer Bericht