Matthias Weckmann (ca.16191674)

Sämtliche Orgelwerke 2

Meister der Norddeutschen Orgelschule 24
Freie Orgelwerke
Fantasia - Fuga - Praeambulum - 6 Tocaten - 5 Canzonen

für: Orgel

Notenbuch (Sammelband)

Artikelnr.580485
Autor/KomponistMatthias Weckmann
HerausgeberKlaus Beckmann
Schwierigkeitleicht
Umfang60 Seiten; 30,5 × 22,5 cm
Erscheinungsjahr2010
Verlag/HerstellerSchott Music
Hersteller-Nr.ED 21010
ISMN9790001174886
32,00 €
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Matthias Weckmann, geboren 1616 in Niederdorla b. Mühlhausen (Thüringen), gest. 1674 in Hamburg, erhielt seine musikalische Ausbildung u.a. in Dresden bei Heinrich Schütz. Er wirkte beruflich als Organist in Dresden (Schloßkirche) und Hamburg (St. Jakobi). Vor allem für die Jakobi-Orgel schrieb er seine gleichermaßen kunstvollen als auch virtuosen Orgelwerke.

Unsere Neuausgabe in der renommierten Reihe Meister der Norddeutschen Orgelschule überträgt die in Buchstaben-Tabulatur überlieferten Werke originalgetreu und bietet einen zuverlässig edierten Urtext. Band 2 zeigt ihn als Meister der konzertanten Orgelmusik und enthält 3 Werke mit Pedal (Fantasia, Fuga und Praeambulum in d) sowie einige manualiter ausführbare Werke in nicht allzu hohem Schwierigkeitsgrad (6 Toccaten, 5 Canzonen).

Zuverlässige Standardausgabe für die Musik eines der großen (nord-)deutschen Orgelmeisters.

Inhalt

  • Einleitung
  • Fantasia ex D
  • Fuga ex D primi toni pedaliter
  • Praembulum primi toni a 5
  • Toccata dal 12. tuono
  • Toccata ex D
  • Toccata vel Praeludium primi toni
  • Toccata e-Moll
  • Toccata e-Moll
  • Toccata a-Moll
  • Canzon dal 12. tuono
  • Canzon C-Dur
  • Canzon c-Moll
  • Canzon d-Moll
  • Canzon G-Dur
  • Revisionsbericht