Wiener Kaffeehausmusik – Noten, Liederbücher

Willkommen in unserem Wiener Kaffeehaus! Grüß Gott, gnädige Frau, was darf’s denn sein, der Herr?

Wir servieren Ihnen Noten der feinsten Walzerklänge, die köstlichsten „Schmankerln“ aus Operetten und es geht natürlich nichts über ein herrliches Wiener Schnitz...verzeihens’, Wiener Lied!

PS: Ein „Schmankerl“ ist ein ganz besonderes Stück wie etwa die Schmachtarie „Dein ist mein ganzes Herz“ aus „Das Land des Lächelns“ von Franz Léhar.

Übrigens lesen Sie hier ein Paradebeispiel für Wiener Schmäh (Humor), denn in einem Wiener Café werden Sie garantiert nicht so freundlich bedient.

Da müssens’ schon auf ein Sprüngerl nach Salzburg zu den Festspielen fahren. (Text von einem Wiener)

Was dürfen wir Ihnen servieren?