Charles Koechlin (18671950)

Ausgewählte Orgelwerke 1

Edition Schott

für: Orgel

Notenbuch

Artikelnr.376068
Autor/KomponistCharles Koechlin
HerausgeberWolf Kalipp
Schwierigkeitmittel
Sprachendeutsch, englisch, französisch
Umfang54 Seiten; 23 × 30,5 cm
Erscheinungsjahr2005
Verlag/HerstellerSchott Music
Hersteller-Nr.ED 9781
ISMN9790001137393
24,00 €
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Charles Louis Eugène Koechlin (1867-1950), Schüler u.a. von Jules Massenet und Gabriel Fauré, war mit Maurice Ravel, Florent Schmitt, André Caplet und Jean Huré einer der Gründer der Société Musicale Indépendante. Zu seinen Schülern gehören Francis Poulenc und Henri Sauguet.

Das Orgelwerk Koechlins erscheint hier erstmals in einer zweibändigen Werkausgabe. Dass es sich um ein Oeuvre von hohem Rang handelt, wird schon dadurch ersichtlich, dass bedeutende Organisten die Uraufführungen spielten: Olivier Messiaen den Choral op. 90, Maurice Duruflé die 1. Sonatine. Eine interessante Literatur für Konzert, Wettbewerb und Liturgie.

Inhalt

  • Choral in F op. 90b
  • Choral "La Charité" op. 49/2
  • Choral "Final du Requiem" op. 161
  • Trois Sonatines op. 107
  • Vocalises 1 et 2 op. 212 b