Lieder der Weihnacht

100 bekannte Weihnachtslieder zum Singen und Spielen für Klavier und zwei Melodiestimmen ad libitum
Mit eingelegter Violoncello-Stimme

Lieder der WeihnachtLieder der WeihnachtLieder der WeihnachtLieder der WeihnachtLieder der Weihnacht
fürKlavier; 2 Singstimmen [Melodieinstrumente in C], Violoncello ad lib.
AusgabePartitur, Stimme
Artikelnr.284819
BearbeiterFinke Fidelio, Diethard Hellmann, Siegfried Köhler, Wilhelm Weismann, Eberhard Wenzel, Johannes Weyrauch
Schwierigkeitsgradsehr leicht
Sprachedeutsch
Umfang134/19 Seiten; 21 × 29,5 cm
Erscheinungsjahr2002
Verlag / HerstellerBreitkopf & Härtel
Hersteller-Nr.EB 5871
ISMN9790004911501

Beschreibung

Weihnachten als Fest der Freude und des Friedens ist für viele Musikliebhaber der Anlass, mit den zur Verfügung stehenden Stimmen und Instrumenten den reichen Schatz unserer volkstümlichen Weihnachtslieder erklingen zu lassen.

Dieses Fest gibt immer wieder Gelegenheit, die im abgelaufenen Jahr erworbenen musikalischen Fähigkeiten zur Anwendung zu bringen. Das gilt vor allem für die Instrumentalisten, die durch ihr Mitwirken beim Vortrag der Lieder zur festlichen Stimmung bedeutend beitragen.

Doch ergeben sich dabei leider meist Schwierigkeiten, die das gemeinsame Musizieren mit den Singstimmen wie auch das Zusammenspiel der Instrumente behindern: Die Lieder sind in den einzelnen Ausgaben in unterschiedlichsten Fassungen mitgeteilt; die Einrichtung eignet sich nicht für ein beliebiges, den augenblicklich gegebenen Möglichkeiten entsprechendes instrumentales und vokales Mitwirken; das bloße Mitspielen von Klavierstimmen ist unschön, und die häufigsten Transpositionen erschweren das Vom-Blatt-Spiel. Auch sind die meisten Sammlungen sehr einseitig auf einen bestimmten Benutzerkreis zugeschnitten, so dass dem Wunsche, die beliebten, in vielenJahrhunderten entstandenen Weihnachtslieder jederzeit für den Gebrauch zur Verfügung zu haben, erst durch Benutzung mehrerer Hefte oder auch in manchen Fällen gar nicht entsprochen werden kann.

Diese empfindliche Lücke in der Weihnachtslieder-Edition will die vorliegende Sammlung schließen: Sie stellt ein Handbuch für das weihnachtliche Musizieren dar. Alle bekannten in der Weihnachtszeit gesungenen Lieder sind in den gebräuchlichen Fassungen mitgeteilt und wollen das wertvolle Liedgut vor weiterem Zersingen bewahren. Dabei ist auf eine gültige und einwandfreie Formulierung der Worte und Weisen geachtet sowie auch die wichtigste Variante beigefügt worden. Jedes Lied wurde entsprechend seinem inhaltlichen und formalen Charakter satzmäßig so eingerichtet, dass die häuslichen Musiziergruppen, die sich um das Klavier bilden, mannigfache Möglichkeiten haben.

Der mittelschwere Klavierpart überschreitet nicht die sangbare Lage und kann auch allein gespielt werden, da die Melodie als Oberstimme immer deutlich zur Geltung kommt. Die beiden Melodiestimmen können, wenn nicht anders vermerkt, gesungen werden und haben gleichfalls die gegebene Liedvorlage als führende Stimme. Werden mit den Singstimmen oder an deren Stelle Melodie-Instrumente verwandt, so sind Violinen und Blockflöten einzusetzen. Dabei ist zu beachten, dass bei der Besetzung am besten die Sopran und Altflöte zu berücksichtigen sind und deren Notierung dann eine Oktave höher gedacht werden muss; doch können auch 2 Altflöten sowie beliebige kombinierte Zusammenstellungen benutzt werden. Die beigelegte Bass-Stimme, die meist mit dem Klavierbass identisch ist, kann zu den Melodiestimmen als Grundstimme hinzutreten wie auch beim Klavierpart das Fundament verstärken; die Ausführung ist jedoch nur durch ein Violoncello möglich.

Der Vortrag des strophisch vertonten Satzes ist also mit Hilfe von Stimmgruppierungen sehr variabel zu gestalten: Klavier allein; Klavier mit ein oder zwei Melodiestimmen (vokal oder instrumental) wie auch mit allen Ad-libitum-Stimmen – eventuell diese sogar mehrfach besetzt; beide Melodiestimmen solistisch gesungen oder gespielt und im dreistimmigen Satz zusammen mit der Bass-Stimme. Es ist daher gegeben, dass eine Melodiestimme den Text vorträgt, die zweite von einer Blockflöte oder Violine gespielt wird, das Cello den Bass gibt und das Klavier begleitend hinzutritt. Das ist natürlich nur eine der vielen Möglichkeiten, und die betreffenden Zusammensetzungen werden wohl immer nach Bedarf und Gelegenheit ihre Verwendung finden. So ist z. B. zu empfehlen, die einzelnen Strophen durch unterschiedliche Besetzung abwechslungsreicher zu gestalten.

Alle, die zum häuslichen Musizieren zusammenkommen, sind durch die vielen Stimm- und Klangkombinationen in der Lage, trotz der Unterschiedlichkeit der jeweils verfügbaren Kräfte zum entsprechenden Einsatz zu gelangen und beim gemeinsamen Vortrag der bekannten Weihnachtslieder mitzuwirken. Möge in diesem Sinne unsere Sammlung vielfache Anregung zur Pflege der weihnachtlichen Hausmusik sein.

Inhalt

  • Alle Jahre wieder (1)
  • Alle Jahre wieder (2)
  • Macht hoch die Tür
  • O Heiland, reiß die Himmel auf
  • Es kommt ein Schiff
  • O du mein Trost und süßes Hoffen
  • Wie soll ich dich empfangen
  • Nun komm, der Heiden Heiland
  • Tochter Zion, freue dich
  • Wie schön leucht' und der Morgenstern
  • Morgenstern der finstern Nacht
  • Ave Maria zart
  • Es flog ein Täublein weiße
  • Es blüh'n drei Rosen
  • Maria durch ein' Dornwald ging
  • Und unsrer lieben Frauen
  • Leise rieselt der Schnee
  • Wenn Weihnachten ist (1)
  • Wenn Weihnachten ist (2)
  • Nikolauslied
  • Was bringt der Weihnachtsmann
  • Morgen kommt der Weihnachtsmann
  • Ich lag und schlief
  • Morgen Kinder, wird's was geben (1)
  • Morgen Kinder, wird's was geben (2)
  • O Tannebaum, du trägst ein' grünen Zweig
  • Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen
  • Der Christbaum ist der schönste Baum
  • O selige Nacht
  • Vom Himmel hoch, da komm ich her
  • Wer klopfet an
  • Als ich bei meinen Schafen wacht
  • Ihr Hirten, erwacht
  • Was soll das bedeuten?
  • Inmitten der Nacht (1)
  • Inmitten der Nacht (2)
  • Auf, auf, ihr Hirten
  • Kommet, ihr Hirten
  • O laufet, ihr Hirten
  • Auf, auf! Ihr Buben
  • Ihr Kinderlein, kommet
  • Komm, wir geh'n nach Bethlehem
  • O freude über Freude
  • Herbei, o ihr Gläubigen
  • Es blühen die Maien
  • Grünet Felder, grünet Wiesen
  • Heiligste Nacht
  • Es ist ein Ros' entsprungen
  • Geborn ist uns ein Kindelein
  • Zu Bethlehem geboren
  • Itzund, weil ein jeder schläft
  • Ich steh an deiner Krippen hier
  • A, a, a! Das Kindlein lieget da
  • O Jesulein süß
  • O Jesulein zart
  • Wir bitten dich, o Jesulein
  • Schönstes Kindlein
  • Mein Herz will ich dir schenken
  • O du liebes Jesukind
  • Kindlein mein
  • Still, still, still, weil's Kindlein schlafen will
  • Schlaf, mein Kindelein
  • Auf dem Berge, da wehet der Wind
  • Kindelein zart
  • Laßt uns das Kindlein wiegen
  • Schlaf wohl, du Himmelsknabe du
  • Den geboren hat ein' Magd
  • Joseph, lieber Joseph mein
  • Nun singet und seid froh
  • Singet frisch und wohlgemut
  • Kommt all herein, ihr Engelein
  • Vom Himmel hoch, o Engel, kommt
  • Fröhlich soll mein Herze springen
  • Du Spiegel der Dreifaltigkeit
  • Brich an, du schönes Morgenlicht
  • Kommt und laßt uns Christum ehren
  • Den die Hirten lobeten sehre
  • Was ist vor neue Freud
  • Alle Welt springe und lobsinge
  • Sei uns mit Jubelschalle
  • Ein Kind gebohr'n zu Bethlehem
  • Der Heiland ist geboren
  • Du lieber, heil'ger, frommer Christ
  • Uns ist ein Kindlein heut geborn
  • Lobt Gott, ihr Christen alle gleich
  • Gelobet seist du, Jesu Christ
  • Bis willekommen, Herre Christ
  • Freu dich, Erd und Sternenzelt
  • Der Tag, der ist so freudenreich
  • O freudenreicher Tag
  • Erfreue dich, Himmel
  • Heil'ge Nacht, ich grüße dich
  • Süßer die Glocken nie klingen
  • Fröhliche Weihnacht überall
  • O du fröhliche, o du selige
  • Stille Nacht, heilige Nacht
  • Des Jahres letzte Stunde
  • Das alte Jahr ist nun dahin
  • Nun laßt uns gehen und treten
  • Die heil'gen drei König'
  • Uns ist geborn ein Kindelein
  • Freut euch, ihr lieben Christen all
17,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2–5 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel
Verband deutscher MusikschulenBundesverband der Freien MusikschulenJeunesses Musicales DeutschlandFrankfurter Tonkünstler-BundBundes­verb­and deutscher Lieb­haber-OrchesterStützpunkt­händ­ler der Wiener Urtext Edition

© 2004–2023 Stretta Music. Notenversand – Noten online bestellen und kaufen.

Ihr Spezialist für Noten aller Art. Musiknoten Online Shop, Notenblätter und Play Along per Download, Bücher, Notenpulte, Pultleuchten, Zubehör.

Für das Land International (weltweit) gibt es eine eigene Stretta Webseite. Falls Ihre Bestellung in dieses Land geliefert werden soll, können Sie dorthin wechseln, damit Lieferzeiten und Versandbedingungen korrekt angezeigt werden. Ihr Warenkorb und Ihr Kundenkonto bleiben beim Wechsel erhalten.

de-comzu Stretta Music International (weltweit) wechseln de-deauf Stretta Music Deutschland bleiben