Aniko Drabon (*1972)

Tastenzauberei 4

Klavierschule
Spiralbindung

für: Klavier

Lehrbuch (mit Noten), Playback-CD

Artikelnr.585519
Autor/KomponistAniko Drabon
Sprachedeutsch
Umfang100 Seiten; 23 × 30,5 cm
Erscheinungsjahr2011
Verlag/HerstellerMitropa
Hersteller-Nr.1684-11-400 M
ISBN9789043134613
21,99 €
Auf Lager. Lieferzeit: 1–2 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

Die "Tastenzauberei" ist eine renomierte Klavierschule mit insgesamt vier Bänden, die sowohl für den Einzel- als auch für den Gruppenunterricht am Klavier verwendet werden kann. Besonders geeignet ist sie für Kinder und Jugendliche.

Der neueste und letzte Band 4 der Klavierschule rundet eine elementare pianistische und musikalische Grundausbildung ab. Es bietet motivierende, reizvolle Spielstücke, darunter auch schon anspruchsvolleres Material, Anregungen zum Improvisieren, Lieder begleiten oder vierhändigen Musizieren. Die etwa 50 progressiv angeordneten Stücke bilden auch die Grundlage für die Erweiterung der musiktheoretischen Kenntnisse, wozu u.a. Begriffe wie Konsonanz, Dissonanz, Funktionen, Kadenz oder Modulation zählen.

  • Sowohl für den Einzel- als auch für den Gruppenunterricht
  • Mit vielen Rätseln, Spielen und Improvisationen zum Erlernen der elementaren musikalischen Begriffe und Grundlagen der Klaviertechnik
  • Kindgerechtes Lerntempo
  • Motivation der Schüler durch die ansprechende Gestaltung und Smiley-Aufkleber als "Bonbon"

Inhalt

  • Aniko Drabon (Komponist): Auf zu neuen Abenteuern!
  • Leopold Mozart (Komponist): Musette
  • Aniko Drabon (Komponist): Die Polizei fährt wieder vorbei
  • William Duncombe (Komponist): Trompeten-Menuett
  • Carl Czerny (Komponist): Sexten-Etüde
  • Aniko Drabon (Komponist): Vulkanausbruch
  • Aniko Drabon (Komponist): Versunkenes Piratenschiff
  • Aniko Drabon (Komponist): Geistertanz (Hommage à Schumann)
  • Jeremiah Clarke (Komponist): King William's March
  • Aniko Drabon (Arrangement): The House of the Rising Sun
  • Carl Czerny (Komponist): Harfen-Etüdr
  • Terry Gilkyson (Komponist), Aniko Drabon (Arrangement): Probier's mal mit Gemütlichkeit
  • Ludwig van Beethoven (Komponist): Deutscher Tanz
  • Aniko Drabon (Arrangement): Sascha liebt' nicht große Worte
  • Robert Schumann (Komponist): Wilder Reiter
  • Aniko Drabon (Komponist): Adlerflug
  • Joseph Haydn (Komponist): Menuett
  • Paul de Senneville (Komponist), Aniko Drabon (Arrangement): Ballade pour Adeline
  • Aniko Drabon (Komponist): Seifenblasen
  • Aniko Drabon (Komponist): Fata Morgana
  • Aniko Drabon (Komponist): Am Strand
  • Aniko Drabon (Komponist): Mein Popstar
  • Edvard Grieg (Komponist), Aniko Drabon (Arrangement): Morgenstimmung
  • Ludwig van Beethoven (Komponist): Sonatine
  • Jacques Offenbach (Komponist), Aniko Drabon (Arrangement): Cancan
  • Wolfgang Amadeus Mozart (Komponist): Menuett 1
  • Wolfgang Amadeus Mozart (Komponist): Menuett 2
  • Yann Tiersen (Komponist), Aniko Drabon (Arrangement): Comptine d'un autre été
  • Pyotr Ilyich Tchaikovsky (Komponist): Altfranzösisches Lied
  • Friedrich Burgmüller (Komponist): Ballade
  • Aniko Drabon (Komponist): Grusel-Blues
  • James Horner (Komponist), Aniko Drabon (Arrangement): My Heart Will Go On
  • Johannes Brahms (Komponist): Walzer
  • Aniko Drabon (Komponist): Schiff im Morgenlicht
  • Johann Strauss Jr. (Komponist), Aniko Drabon (Arrangement): An der schönen blauen Donau
  • Dmitri Kabalevsky (Komponist): Kleine Toccata
  • Wolfgang Amadeus Mozart (Komponist), Aniko Drabon (Arrangement): Türkischer Marsch
  • Aniko Drabon (Komponist): Safari-Party
  • Robert Schumann (Komponist): Fröhlicher Landmann, von der Arbeit zurückkehrend
  • Johann Sebastian Bach (Komponist): Präludium C-Dur
  • Aniko Drabon (Komponist): Kap der guten Hoffnung
  • Claude Debussy (Komponist): The Little Negro
  • Bedrich Smetana (Komponist), Aniko Drabon (Arrangement): Die Moldau
  • Aniko Drabon (Komponist): Schiff im Gewitter
  • Charles Gounod (Komponist): Ave Maria