Barbara Kraus

Orgelschule

Spieltechnische und gestalterische Grundlagen des künstlerischen Orgelspiels

für: Orgel

Lehrbuch (mit Noten)

Artikelnr.492499
Autor/KomponistBarbara Kraus
Umfang160 Seiten; 29,5 × 21 cm
Erscheinungsjahr2009
Verlag/HerstellerMedienkontor Hamburg
Hersteller-Nr.MKH140321
ISBN9783934417182
ISMN9790700167424
34,60 €
Lieferzeit: 2–3 Arbeitstage (Deutschland )
auf den Merkzettel

Beschreibung

95 Literaturstücke des 18. bis 20. Jahrhunderts, 82 Etüden (Lehrmaterial)

Diese innovative Orgelschule eignet sich für den Unterricht mit Anfängern und Fortgeschrittenen.

Auf den spieltechnischen und ästhetischen Erfahrungen klaviergeprägter Orgelanfänger aufbauend, beginnt die Orgelschule im grundlegenden Elementarbereich mit Spielweisen und Literatur des 19./20. Jahrhunderts.

Sodann wird das – aus Schülerperspektive – entferntere 18. Jahrhundert erarbeitet: zunächst die Epoche „Klassik“, schließlich als Aufbaustufe die Epoche „Spätbarock“.

Alle spieltechnischen Phänomene werden in ihrem zugehörigen ästhetischen Umfeld erarbeitet. Dabei wird die Spieltechnik stets gemeinsam mit dem musikalischen Gestaltungswillen des Schülers entwickelt, gleichermaßen aber auch auf das Material bezogen, das in der jeweils behandelten Epoche tatsächlich Verwendung fand. Hinweise zum Üben fördern das Gehör, die motorische Selbstwahrnehmung sowie das räumliche Gedächtnis. Zur frühen Anregung der künstlerischen Verantwortung der Schüler werden stets ungekürzte, epochentypische Kompositionen verwendet.