Cäcilia Overbeck (* 1962), Johannes Overbeck (* 1963)

Die Götterolympiade

Ein witziger Wettkampf für Chor, Solisten und Klavier
Gesamtausgabe

Cäcilia Overbeck et al. - Die GötterolympiadeCäcilia Overbeck et al. - Die GötterolympiadeCäcilia Overbeck et al. - Die GötterolympiadeCäcilia Overbeck et al. - Die Götterolympiade

Warum sind wir, wie wir sind ? ( Chor )

Der Stärkere gewinnt ( Ares, Chor )

Ich will schön sein ( Aphrodite, Chor )

fürSolostimmen, gemischter Chor (SATB), Klavier
AusgabePartitur, CD
Artikelnr.247071
Autor / KomponistCäcilia Overbeck, Johannes Overbeck
Sprachedeutsch
Dauer40 Minuten
Verlag / HerstellerFidula
Hersteller-Nr.FIDULA 810

Beschreibung

Es gibt mal wieder Zank und Streit im Hause Zeus: „Ich bin schöner!“ – „Ich bin klüger!“ – „Ich bin stärker!“ Genervt von den Zwistigkeiten ihrer Kinder regen Göttervater Zeus und seine Frau Hera einen Wettbewerb an: „Die Götterolympiade“. Wer hier wohl die Goldmedaille gewinnt? Es wird spannend. Wie nah die griechischen Götter den heutigen Menschen sind, zeigt das Musical auf witzige und ein wenig respektlose Weise. Wenn Dionysos Aphrodite auffordert, einen mit ihm trinken zu gehen und die nur zickig antwortet: „Das ruiniert meinen Teint“ – dann ist man schon mitten im Geschehen und lernt ganz nebenbei etwas über die klassische Mythologie.

Für 17 Kraftprotze, Schönheitsköniginnen, Partyhelden, Muttersöhnchen, Neunmalkluge, Nervensägen und andere coole Typen zwischen 9 und 16 Jahren und einen Chor, der die Olympiade nicht nur singend, sondern auch tanzend kommentiert. Und mit einer Musik, die originell und abwechslungsreich jede Rolle in ihrem individuellen Stil charakterisiert: rockig oder soft, mal Swing, mal Rap.

Inhalt

  • Warum sind wir, wie wir sind? (Schon seitdem es Menschen gibt)
  • Der Stärkere gewinnt (Ich bin hier der Stärkste! Mir gehört der Thron!)
  • Kräftig (Ach, wir wissen nicht, was das alles soll)
  • Ich will schön sein (Aphrodite werde ich genannt)
  • Eitel (Ach, wir wissen nicht)
  • Vieles zu wissen, das genügt mir nicht
  • Neunmalklug (Ach, wir wissen nicht)
  • Der Partyheld (Dionysos bin ich, der Partyheld)
  • Hermes ist cool (Hier oben im Olymp hab ich den besten Job)
  • Dicht (Ach, wir wissen nicht)
  • Seht nur diesen schönen Apoll (Kunst, oh du hocherhabene)
  • Was immer jetzt noch kommt (Ach, wir wissen nicht)
  • Finde heraus, was in dir steckt (Man kann sehr künstlerisch sein, lustig oder klug)
33,80 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2–4 Wochen.
auf den Merkzettel
Verband deutscher MusikschulenBundesverband der Freien MusikschulenJeunesses Musicales DeutschlandFrankfurter Tonkünstler-BundBundes­verb­and deutscher Lieb­haber-OrchesterStützpunkt­händ­ler der Wiener Urtext Edition

© 2004–2023 Stretta Music. Notenversand – Noten online bestellen und kaufen.

Ihr Spezialist für Noten aller Art. Musiknoten Online Shop, Notenblätter und Play Along per Download, Bücher, Notenpulte, Pultleuchten, Zubehör.

Für das Land International (weltweit) gibt es eine eigene Stretta Webseite. Falls Ihre Bestellung in dieses Land geliefert werden soll, können Sie dorthin wechseln, damit Lieferzeiten und Versandbedingungen korrekt angezeigt werden. Ihr Warenkorb und Ihr Kundenkonto bleiben beim Wechsel erhalten.

de-comzu Stretta Music International (weltweit) wechseln de-deauf Stretta Music Deutschland bleiben